Skip to content
Supply Chain and Craftsmanship in Bvlgari: Ginko jewel

LIEFERKETTE

Bvlgari verpflichtet sich, seine Geschäftstätigkeiten sozial verantwortlich zu führen. Dies ist ein Engagement, das sich auch über die Unternehmensgrenzen hinweg erstreckt und sich auf die Förderung ethischer Standards und sozial verantwortlicher Managementprinzipien über die gesamte Lieferkette hinweg bezieht. Bvlgari fördert die ökologische und gesellschaftliche Verantwortung der Zulieferer und arbeitet mit ihnen zusammen, um bestmögliche gesellschaftliche und ökologische Standards sicherzustellen. Bvlgari fördert Werte und Prinzipien, die in seiner Lieferkette durch den Verhaltenskodex für Geschäftspartner und Zulieferer, lder im Jahr 2018 eingeführt wurde, angewendet werden.

Zusätzlich veröffentlichte Bvlgari das Modern Slavery Act Statement:
- 2019 Modern Slavery Act Statement
- 2018 Modern Slavery Act Statement
- 2017 Modern Slavery Act Statement

The Suppliers Risk Management of Bvlgari

RISIKOMANAGEMENT FÜR LIEFERANTEN

Der Risikomanagementprozess für Lieferanten ermöglicht es, gesellschaftliche und ökologische Risiken in der Zuliefererkette zu analysieren, zu verstehen und zu reduzieren.

Erfahren Sie mehr
Bvlgari High Jewelry necklace

VERANTWORTUNGSBEWUSSTE BESCHAFFUNG

Bvlgari glaubt daran, dass ein verantwortungsvoller Ansatz in Bezug auf Kauf, Fertigung und Verkauf von Waren und Dienstleistungen der Schlüssel für Produktqualität ist.

Erfahren Sie mehr
Das BVLGARI Logo wird in Leder geprägt

Markenschutz

Die Marke Bvlgari ist ein Symbol für Spitzenqualität und sichert seit über 130 Jahren den hohen Wert ihrer Kreationen im Interesse ihrer Kunden.

Erfahren Sie mehr

SOZIALE VERANTWORTUNG

Discover the vision of corporate social responsibility
Erfahren Sie mehr

LIEFERKETTE

Supply Chain of Bvlgari
Erfahren Sie mehr