Skip to content
Lesezeit: 2 Minuten

Ein nachhaltiger und innovativer Ansatz
für alle Einzelhändler und Produktionsstätten

A multitude of glass bottles being recycled for the creative project of the facade of Bulgari's Shanghai store.
EIN NACHHALTIGER UND INNOVATIVER ANSATZ
In der Welt des Einzelhandels präsentiert Bulgari das erste Beispiel für die vollständige Messung und Kartierung von CO2-Emissionen, die bei der Fertigung des Mobiliars einer Verkaufsstelle entstanden sind.
Hands with gloves over green glass fragments being recycled for the facade of Bulgari's Shanghai store.

NACHHALTIGKEIT IM EINZELHANDEL

Bulgari unterstützt Lösungen, die es Boutiquen gestatten, die Schaufenster teilweise – und nicht vollständig – zu erneuern, indem sie Stoffe nach einem von der Maison festgelegten Kalender austauschen. Für temporäre Boutiquen und Pop-up-Stores wie bei Uhren- und High Jewellery-Events hat Bulgari modulare Mehrzweckmöbel konzipiert und entworfen, die im Durchschnitt mindestens dreimal zerlegt und wieder zusammengebaut werden können, um den Transport zu erleichtern.

EINZELHÄNDLER-NETZWERK UND CO2-FUSSABDRUCK

In der Welt des Einzelhandels präsentiert Bulgari das erste Beispiel für die vollständige Messung und Kartierung von CO2-Emissionen, die bei der Fertigung des Mobiliars einer Verkaufsstelle entstanden sind (nämlich für die Fashion Avenue in der Dubai Mall). Die Übernahme des innovativen Messsystems macht Bulgari zum Vorreiter: Ab 2023 werden alle neuen Projekte die voraussichtliche Gesamtbilanz ausweisen.

Modern facade of the sustainable Bulgari jewellery manufacture in Valenza with

BULGARI MANIFATTURA VALENZA

Die 2017 eröffnete Bulgari Manifattura Valenza erstreckt sich über 15 000 Quadratmeter, wodurch sie zum größten Fertigungskomplex für Schmuck in Europa wird. Bei Design und Bau der Manifattura lag das Augenmerk auf den Bereichen Energie und ökologische Nachhaltigkeit, weshalb Technologien und Materialien mit geringer ökologischer Auswirkung zum Einsatz kamen. Dies wurde durch die LEED Gold®-Zertifizierung (Leadership in Energy and Environmental Design) bestätigt, ein international anerkanntes Symbol für Nachhaltigkeit und Führungsqualitäten, das Bulgari auch für sein Vertriebszentrum Horizon in Irland erhalten hat.

UMWELTSTANDARDS

Die Produktionsstätten der Maison haben außerdem die Zertifizierung nach ISO 14001 (Standard für Umweltmanagementsysteme) und ISO 45001 (Standard für Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit) für die Manifattura Valenza und die High Jewellery Werkstatt in Rom erlangt; sowie ISO 14001 für das Atelier für Accessoires in Florenz und die Produktionsstätten von Uhren in der Schweiz; und ISO 50001 (höchster Standard für Energiemanagementsysteme) für das Vertriebszentrum Horizon in Irland. 2022 erreichte Bulgari das Ziel, 100 % seiner Produktionsstätten und Vertriebszentren nach ISO 14001 zertifizieren zu lassen.