Skip to content

Die Abteilung für die Versorgungskette und Geschäftsoperationen ist für die Unterstützung der Produktionsverfahren unerlässlich und sorgt dafür, dass Bvlgari-Produkte über das weltweite Vertriebsnetz erhältlich sind. Die Herausforderung besteht darin, die Bedürfnisse und Erwartungen der Verbraucher zufrieden zu stellen; ein weitläufiges, flexibles Vertriebsnetzwerk aufzubauen und zu managen, das in der Lage ist, Hunderte von Geschäften in der ganzen Welt zu versorgen; durch die Beschaffung der besten Rohstoffe für Produktentwicklung und Geschäftsaktivitäten den besten Support für die Design- und Handwerkskunst-Teams zu garantieren und die innovativsten Technologien anzuwenden, die Tradition und edle Materialien achtet und gleichzeitig höchste Qualitätsstandards erfüllt.

Claire Coppi - Lieferung & industrielle Planung

„ICH GENIESSE DAS GEFÜHL, ZUR MARKE ZU GEHÖREN."


Ich begann meine berufliche Laufbahn bei Bvlgari: Es war mein erster Job nach der Ausbildung zur Ingenieurin und einem Praktikum in der Uhrmacherindustrie am Ende meines Studiums. Heute liegt meine größte Herausforderung darin, Zifferblätter pünktlich zu liefern und dabei Lagerbestände zu senken, Produktionskosten zu optimieren und mit den Produktionsteams zusammenzuarbeiten, um die Effizienz unserer Verfahren zu steigern. Ich mag meinen Job, da er so vielseitig ist. Ich begegne jeden Tag neuen Herausforderungen und Aspekten, wenn ich mich mit dem Management von Teams befasse oder versuche, Produktionsprobleme zu lösen. Ich bin ständig darum bemüht, meinen Job jeden Tag besser zu machen, als am Tag zuvor. Ich möchte die Selbstständigkeit und Eigeninitiative, die für meinen Job erforderlich sind, nie eintauschen, da sie es mir ermöglichen, mich in einem kontinuierlichen Optimierungsprozess weiterzuentwickeln. Die fertigen Uhren sind das konkrete Ergebnis unserer Arbeit und ich bin stolz, wenn ich das Endprodukt sehe. Dank der Bemühungen aller Mitarbeiter, können wir sie bei der Basel World, in Zeitschriftenwerbungen und an den Handgelenken von Berühmtheiten sehen. Das verstärkt das Gefühl, zur Marke dazuzugehören. Da dies mein erster Job ist, habe ich in den zehn Jahren sehr viel gelernt, darunter auch, ein Team zu leiten, globale Prozesse zu verstehen und zu analysieren, Problembereiche zu identifizieren und durch gemeinsame Teamarbeit Lösungen zu finden.

Menschen und Karriere

Model with amazing brooch with emeralds and sapphires
Erfahren Sie mehr

JOBCHANCEN

Discover the job opportunities
Erfahren Sie mehr