Skip to content
Das Model trägt Bulgari Anhänger mit Rubinen, Smaragden und Diamanten zusammen mit zwei Colliers, das Erste mit Smaragden und Diamanten, das Zweite mit Rubinen und Diamanten.

BULGARI.
DIE GESCHICHTE, DER TRAUM.

Vom 26. Juni bis 3. November 2019 wird die Ausstellung Bulgari, Die Geschichte, Der Traum in zwei prestigeträchtigen Museen Roms gezeigt: im Palazzo Venezia und im Castel Sant’Angelo.

Button

Sinnbildliche Schmuckstücke der Bulgari Heritage Kollektion fangen die Expertise der Handwerkskunst, den Sinn für Farbe, die üppigen Formen und die abgerundeten Linien ein, die bis heute charakteristisch für den Stil Bulgaris sind.

Kreationen, die früher im Besitz von Elizabeth Taylor, Gina Lollobrigida, Ingrid Bergman, Anna Magnani und Audrey Hepburn waren, veranschaulichen die enge Verbindung zwischen den Filmstars der legendären La Dolce Vita Epoche und dem römischen Juwelier.

Einen eleganten Kontrast zu den Schmuckstücken bilden die Haute-Couture-Kleider aus Cecilia Matteucci Lavarinis Privatsammlung, die auf anschauliche Weise die Geschmäcker und Trends der unterschiedlichen Zeitabschnitte widerspiegeln, in denen auch Bulgari Geschichte geschrieben hat.

Das Model trägt ein Collier und Armbänder der Bvlgari Heritage Kollektion sowie ein italienisches Haute Couture Kleid aus den 20ern.

Italienisches Haute Couture Atelier, circa 1925

Collier aus Platin mit Diamanten, 1935; Armbänder aus Platin mit Rubinen und Diamanten, 1934–1935. Bulgari Heritage Kollektion.

Kreativaufnahme des Bulgari High Jewellery Colliers mit farbenfrohen Edelsteinen.

Latz-Collier aus Gold mit mehrfarbigen Saphiren und Diamanten, 2005. Bulgari Heritage Kollektion.

Die Schaufensterpuppe präsentiert eine Jacke von Balenciaga (60er) und ein Kleid von Norman Hartnell (30er).

Jacke von Balenciaga, frühe 1960er; Kleid von Norman Hartnell, circa 1935.

Das Model trägt ein schwarzes Kleid sowie einen schwarzen Hut der Marke Balenciaga kombiniert mit einem Bvlgari Sautoir mit Korallen, Diamanten und Lapislazuli.

Balenciaga, ca. 1948

Sautoir aus Gold mit Lapislazuli, Korallen und Diamanten, 1972. Bulgari Heritage Kollektion.

Kreativaufnahme der Bulgari High Jewellery Brosche mit Rubinen, Saphiren, Smaragden und Diamanten.

Brosche mit Rubinen, Saphiren, Smaragden und Diamanten, 1964. Private Sammlung.

Die Schaufensterpuppe trägt ein schwarz-weiß getupftes Kleid von Biki aus den 60er-Jahren.

Biki, späte 1960er.

Das Model trägt Collier und Ohrringe aus Platin mit Saphiren und Diamanten der Bvlgari Heritage Kollektion, 50er-Jahre.

Chanel Haute Couture, 1965–1969

Collier und Ohrringe aus Platin mit Saphiren und Diamanten, 1955. Bulgari Heritage Kollektion.

Kreativaufnahme des Bulgari High Jewellery Colliers aus Gelbgold mit fünf unglaublichen Smaragden und Diamanten.

Halskette aus Gold mit Smaragden und Diamanten, 1988. Bulgari Heritage Kollektion.

Profilansicht einer Schaufensterpuppe mit einer Robe von Jean Patou aus den 20er-Jahren.

Zugeschrieben Jean Patou, 1920er.

Video
Model Ann Turkel in a  photo shooting  for Vogue  USA, 1971.

AUSSTELLUNGEN

Die Bvlgari Boutique in der Via Condotti 10 in den 1920er-Jahren. Sie wurde von Sotirio Bulgari eröffnet und gilt noch heute als Flagship-Boutique der römischen Marke.

DIE GESCHICHTE VON BULGARI