Skip to content

Design und Handwerkskunst

Designer haben die Gelegenheit, ihr Talent und ihre Kreativität zu nutzen, um die Werte und das Erbe von Bvlgari über neue, zeitgenössische Ideen und Designs zum Ausdruck zu bringen, die Luxus, römische Tradition und zeitlosen Glamour mit kostbarsten farbenfrohen und innovativen Materialien – von einzigartigen Edelsteinen bis hin zu ausgewählten Ledern – verbinden. In gemeinsamer Zusammenarbeit mit den kreativen Köpfen sind die Handwerkskünstler dafür zuständig, neue Designs in ausgezeichnete Produkte von höchster Qualität umzusetzen. Bvlgari Goldschmiede, Uhrmacher und Feintäschner arbeiten in Schlüsselstandorten wie Valenza für Juwelierkunst, Florenz für Lederwaren und der Schweiz für Uhren – wo das Kunsthandwerk seit jeher einen wichtigen Stellenwert besitzt – und stärken somit die Verbindung zwischen Bvlgari und der Tradition.

Lucia Silvestri - Schmuckkreation & Edelsteinbeschaffung

„Jeder Tag ist eine neue Herausforderung mit einer neuen Inspiration und einem neuen kreativen Weg, den es zu beschreiten gilt."



Es war und ist eine wundervolle Erfahrung. Ich hatte das Vergnügen, mit großartigen Menschen zusammenzuarbeiten, die mir sehr viel beigebracht haben. Um uns herum herrscht eine wundervolle Atmosphäre, und wir sind ein so zusammengeschweißtes Team, wie ich es nie woanders gesehen habe. Ebenso ist es sehr kostbar, Teil der spektakulären majestätischen Eleganz unserer Kreationen zu sein. Schon bevor ich bei Bulgari anfing, hatte ich das Glück, die Bulgari-Familie zu kennen, da mein Vater mit ihnen arbeitete. So fing alles an: Über diese Leute hatte ich direkten Zugang zu dieser wundervollen Welt und die Gelegenheit, mit den bedeutendsten und raffiniertesten Edelsteinexperten in Kontakt zu kommen. Vom ersten Tag an lernte ich mit Mentoren wie Paolo und Nicola Bulgari, die mir alles beibrachten, viel über die Steine und ihre Qualität. 2013 wurde ich zur Exekutivdirektorin der Schmuckkreationen befördert und leite auch das Designzentrum, wo all unsere Ideen von unserem talentierten Team zum Leben erweckt werden.
Die Arbeit bei Bvlgari ist etwas sehr Besonderes, da sie von der stetigen Erneuerung von Ideen und Kreationen durch die endlose Entdeckung neuer, unglaublicher Steine geprägt ist und zum Ziel hat, höchste Produktqualität zu erreichen. Ich wuchs wortwörtlich mit Bvlgari heran und werde dem Unternehmen für meine persönliche und berufliche Entwicklung auf ewig dankbar sein. Mein spezieller Beitrag liegt darin, die Schönheit und den Sinn für Ästhetik, die jedes Projekt prägen, und die Leichtigkeit der Proportionen, die einen großen Stein an einer Halskette hängen lässt, als würde er sich an sie anlehnen, zum Ausdruck zu bringen und zu kommunizieren. Ich fühle mich immer sehr stolz, wenn unsere Arbeit in wunderschönen Kreationen zum Leben erweckt wird und ich sehe, wie unsere Kunden sie so sehr bewundern und lieben, wie wir es tun. Es gibt nichts Schöneres, als die Freude einer Frau, wenn Sie unser Schmuckstück trägt. Nach so vielen Jahren empfinde ich dieselbe Leidenschaft und Freude an meiner Arbeit wie am ersten Tag.

Donatella Fici, Produktentwicklung und Innovation

„Ich bin sehr stolz auf den Erfolg der Marke."



Ich bin stolz, Teil der „großen Bulgari-Familie“ zu sein, wo die Menschen von einem starken Unternehmergeist angetrieben werden und sich täglichen Herausforderungen stellen. Ich kam nach einer dreijährigen Arbeitserfahrung im Ingenieurwesen zu Bvlgari. Bei Bvlgari konnte ich anwenden, was ich an den Ingenieursschreibtischen gelernt hatte. Ich habe neun Jahre in der Schmuckproduktionsplanung gearbeitet, zunächst als Expertin (drei Jahre) und dann als Managerin. Ich bin nun seit fünf Jahren Managerin der Schmuckproduktentwicklung und Innovation. Meine Herausforderung ist es, mein Team zu einem gemeinsamen Ziel zu leiten: Schmuckstücke von perfekter Schönheit innerhalb des Budgets und der Zeitplanung zu erschaffen und dabei die Arbeit der verschiedenen betroffenen Abteilungen zu koordinieren – vom Designzentrum bis zu den Prototyp-Abteilungen, vom Marketing bis hin zur Planung und vom Einkauf bis zur Produktion. Die Arbeit bei Bvlgari stellt eine aufregende Erfahrung in der Welt des Luxus dar. Die Gelegenheit, kostbare Edelsteine zu berühren und mit wunderschönen Schmuckstücken zu arbeiten, regen zum Träumen an, während die Vielseitigkeit im Unternehmen Sie mit den verschiedensten Kulturen in Kontakt bringt, die in einer gemeinsamen Leidenschaft für unseren Schmuck zusammenkommen. Bulgari zeigt Tag für Tag sein Vertrauen in meine Arbeit und bezieht mich in den Entscheidungsprozess mit ein.
Ich habe seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn einen langen Weg zurückgelegt. Während dieser Zeit habe ich dank der Kollegen, die mit mir zusammen gearbeitet haben und den Managern, die mich geführt haben, unschätzbare Fähigkeiten und einen unermesslichen kulturellen Background erlangt. Jede Erfahrung war einzigartig und unvergesslich und machte mich zu der Managerin, die ich heute bin.

Massimo Di Valentini - Hauseigenes Juwelierkunst-Atelier

„Ich liebe das Gefühl der Aufregung, das ich mit meinem Team teile, wenn ein brandneues Schmuckstück fertiggestellt ist!"



Meine Laufbahn bei Bvlgari begann beim allgemeinen Service und Werttransport, dann ging ich zur Logistik und wurde zuständiger Manager für Schmuck-Logistik. Nun bin ich leitender Manager des Produktionslabors für hohe Juwelierkunst. Ich leite den Produktentwicklungsprozess und die Produktion der hohen Juwelierkunst. Meine tägliche Herausforderung liegt darin, die Goldschmiede zu motivieren, um noch erlesenere Schmuckstücke von höchster Qualität zu kreieren. Bvlgari bietet eine breit gefächerte Auswahl an Möglichkeiten, die es den Mitarbeitern ermöglicht den gesamten Geschäftsprozess zu durchlaufen. Ich hatte die Gelegenheit, in verschiedenen Unternehmensabteilungen zu arbeiten, wodurch ich mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Ländern in Berührung kam und somit meine Fähigkeiten nicht nur in technischer Hinsicht, sondern auch in Bezug auf persönliche und Beziehungsperspektiven verbessern konnte. Ich erhalte häufig Feedback, um einerseits meine Schwachpunkte auszubessern und andererseits meine Stärken besser zu nutzen. Ich fühle mich wirklich als Teil eines großartigen Unternehmens mit einer großartigen Geschichte. Die Bvlgari-Perfektion kommt in jedem Aspekt des Unternehmens zum Ausdruck, von der Aufmerksamkeit für seine Mitarbeiter über die Produktionsverfahren bis hin zu den Endprodukten. Ich mag meinen Job, da er es mir ermöglicht, mein Talent in dem wundervollen Arbeitsumfeld um mich herum unter Beweis zu stellen.

Emanuela Bonini - Schmuckherstellerin

„Die Möglichkeit, mit weltweit einzigartigen Edelsteinen und Designs zu arbeiten."



Ich begann in der Schmuckzusammensetzung innerhalb der Serienproduktion, schlug dann eine Laufbahn als Schmuckherstellerin ein, zunächst auf Junior-Ebene und dann als Senior. Meine Hauptaufgabe besteht darin, mich mit der Designabteilung über führende Markenprodukte abzusprechen und dabei Kosten und Lieferfristen einzuhalten. Meine Herausforderung ist es, mit immer komplexeren Produkten zu arbeiten. Mein spezieller Beitrag besteht darin, meinem Team jeden Tag mit meinem Fachwissen und meinen technischen Kenntnissen zur Seite zu stehen und stets mein Bestes zu geben, um die mir zugewiesenen Schmuckstücke umzusetzen, sowohl in technischer als auch stilistischer Hinsicht. Mein Job bietet mir die Gelegenheit, mit weltweit einzigartigen Edelsteinen und Designs zu arbeiten, und diese Erfahrung bereichert mich sehr – vor allem die Arbeit mit sehr talentierten Goldschmieden, die mir die Möglichkeit geben, zu wachsen. Ich fühle mich als fester Bestandteil eines Teams mit einem besonderen Fokus auf Qualität: die Qualität des Produkts und die Qualität des Arbeitsumfeldes. Bei Bvlgari zu arbeiten ist sowohl anders als auch besonders, da es eine so angesehene und weltweit bekannte Marke ist, die einen einzigartigen Stil mit hohem Wiedererkennungswert und ethische Werte besitzt, die mir sehr am Herzen liegen. Ich liebe meine Arbeit, da es eine faszinierende, kreative Tätigkeit ist, mit der ich meine technischen und professionellen Fähigkeiten zum Ausdruck bringen kann. Ich kann es nur empfehlen, eine Karriere bei Bvlgari zu beginnen, da es eine großartige Chance für junge Berufseinsteiger ist, die sich für diese Branche interessieren.

Alessandro Pinzin - Schmuckhersteller

„ALLES IST PERFEKT. MAN FÜHLT SICH WIRKLICH WIE DER SCHÖPFER VON ETWAS MAGISCHEM."



Meine berufliche Laufbahn begann vor über zehn Jahren in meiner Heimatstadt Valenza. Nach einigen Jahren brachte mich meine Liebe zur Kunst und zum Lernen nach Terni, wo ich meinen Abschluss machte und meine Leidenschaft für die Goldschmiedekunst weiter hegte. Eines Tages überbrachte eine Freundin mir fantastische Neuigkeiten: Sie erzählte mir, dass Bvlgari Leute für sein Labor für hohe Juwelierkunst suchte. Das Unternehmen bezieht einen vom ersten Tag an auf inspirierende Weise mit ein, da die allmählich zugewiesenen Verantwortungen eher zu persönlichen Herausforderungen werden als zu dringenden Aufgaben. Meine Herausforderung? Mich neben Handwerkskünstlern von höchstem Niveau, die mich dazu inspirieren, meine Traumfähigkeiten zu erreichen, zu verbessern. Der „kleine“ Beitrag, den ich versuche zu leisten, besteht darin, meinen Kollegen bei allem zu helfen, was den Projektfluss betrifft, um die Fristen einzuhalten und die Projektdurchführung voranzubringen. Ich fühle mich stolz, auf meine eigene Art und Weise zum Erfolg eines weltweiten, im Bereich des „Made in Italy“ führenden Unternehmens beizutragen, für das Qualität nicht nur ein Wort ist, sondern eine Funktionsweise. Das Besondere daran, bei Bvlgari zu arbeiten ist, dass jeder von uns die Mittel und das Fachwissen erhält, das wir für den Umgang mit allem, was uns im Weg steht, brauchen. Zumal es trotz des extrem professionellen Arbeitsumfeldes immer ein Lächeln oder ein Zeichen der Ermutigung von Kollegen gibt. Ich kann eine berufliche Laufbahn bei Bvlgari nur wärmstens empfehlen: Hier lernt man stets dazu, teilt, wächst, sowohl in beruflicher als auch menschlicher Hinsicht. Zu diesem professionellen Wachstum kommt dann noch die einzigartige Erfahrung von jedem Projekt, das von einem begeisterten Team unterstützt wird. Der wichtigste Bvlgari-Wert für mich ist das Arbeitsumfeld, denn nur, wenn sich jeder in den kreativen Prozess wirklich mit eingebunden fühlt, werden ehrgeizige Ziele möglich. Anerkennung ist bei Bulgari immer spürbar und kann in Form von Komplimenten von Kollegen, größeren Herausforderungen und Zielsetzungen oder sogar Beförderung zum Ausdruck kommen. Ich mag meine Arbeit, da sie immer aufregend und befriedigend ist und mich dazu antreibt, Tag für Tag Risiken einzugehen, während meine Begeisterung für jeden kleinen Erfolg nie nachlässt.

Adama Guira - Zusammensetzung von Lederwaren

„ICH WÜRDE NIEMALS DAS BEFRIEDIGENDE GEFÜHL AUFGEBEN, DAS ICH HABE, WENN ICH EINE KOSTBARE BRANDNEUE TASCHE SEHE, DIE DEN GESAMTEN HERSTELLUNGS- UND BEARBEITUNGSPROZESS DURCHLAUFEN HAT."



Ich hatte schon immer eine große Leidenschaft für Handwerkskunst und präzise Handarbeit. Ich habe bereits in Burkina Faso für ein regionales Kunsthandwerkszentrum gearbeitet. Dann hatte ich in Florenz nach ein paar kurzen Erfahrungen in kleinen Ledermanufakturen das Glück, an einer professionellen Leder-Weiterbildung an der Scandicci High School teilzunehmen, woraufhin ich dank der Agentur zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurde. Heute bin ich für die Färbeeinheit zuständig. Ich arbeite für den gesamten Produktionsprozess, der zur Färbung des Materials führt. Meine Herausforderungen begannen mit meiner Ankunft in Italien, wo ich stets neuen Situationen ausgesetzt war. Ich verpflichte mich jeden Tag, mehr und mehr über meine Arbeit zu lernen und sehe mich im Umfeld um, um die Geheimnisse zu entdecken, dir mir helfen, meine Aufgaben am besten umzusetzen. Trotz seiner Stellung als weltweites Unternehmen, sind Bvlgaris Mitarbeiter bescheiden und immer hilfsbereit, und die Beziehungen zu den Kollegen sind menschlich und aufrichtig. Es herrscht eine Atmosphäre, die die Arbeit sehr angenehm und befriedigend macht. Ich würde eine Karriere bei Bvlgari von ganzem Herzen empfehlen, da es ein großartiges Unternehmen mit professionellen und begabten Menschen ist. Bvlgari hat meinen persönlichen Beitrag gefördert, indem man hier immer an mein Potenzial glaubte. Bvlgari gab mir – und gibt mir noch immer – Zeit zu wachsen und immer mehr über dieses Kunsthandwerk dazuzulernen. Die Gelegenheit, für dieses Unternehmen zu arbeiten, erweitert stets meine Kompetenzen im Bereich des Lederkunsthandwerks. Ich arbeite mit Menschen zusammen, die seit vielen Jahren mit Lederwaren zu tun haben und die mir ihren Beruf mit Begeisterung und Geschick beibringen. Ich arbeite in der Produktion und sehe die Sorgfalt, die für jeden Arbeitsschritt bis zum Endprodukt aufgewandt wird. Die Qualität und Präzision für jedes einzelne Detail hebt Bvlgari ab, und es macht mich stolz, an der Kreation von solch hochqualitativen Produkten beteiligt zu sein.

Claudia Tilli - Zusammensetzung von Lederwaren

„WIR KREIEREN JEDES PRODUKT ALS WÄRE ES EIN SCHMUCKSTÜCK."



Bvlgari bot mir eine großartige Gelegenheit, meine Fähigkeiten zu erweitern, als ich half, echte Kunstwerke aus Leder zu schaffen. Ich arbeitete für einen kleinen Lederhersteller, der Schmuckverpackungen handelte, als ich hörte, dass Bvlgari neues Personal für das interne Labor rekrutierte. Obwohl ich aus einer anderen Branche stammte, habe ich mich beworben und kurz darauf wurde ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Seitdem vertraut Bvlgari auf mich und bindet mich immer wieder an neue Herausforderungen. Heute bin ich für die Montage von Taschen aus feinen Materialien verantwortlich, die manchmal mit Gold und Diamanten ausgestattet sind. Der Name "Bvlgari" steht für Schönheit und Eleganz. Obwohl es sich um ein weltweites Unternehmen handelt, fühlt es sich wie eine große Familie an.

Baptiste Ducret - Techniker beim Kundenservice

„Handwerkskunst, traditionelles Erbe und Know-how kommen in den Veredelungen und erlesenen Details unserer innovativen und komplexen Stücke zum Ausdruck."



Ich begann meine Laufbahn bei Bvlgari vor acht Jahren in der Abteilung für Kundenservice. Ich arbeitete beim Team für Uhrenproduktion und bin nun technischer Experte beim Kundenservice, dessen Job es ist, komplizierte Uhren zu reparieren. Diese erfüllende Arbeit ermöglicht es mir, meine technischen Kompetenzen und mein Know-how anzuwenden und zum Ausdruck zu bringen und gleichzeitig weiter dazuzulernen. Die Komplexität unserer Uhrwerke und Produkte ist interessant und motivierend. Manchmal muss ich sogar ein Teil kreieren, um eine historische Uhr zu reparieren, da es nicht mehr existiert. Bei Bvlgari arbeiten in allen Bereichen und Abteilungen höchst kompetente Spezialisten, mit denen ich Ideen und Wissen austauschen kann und bei denen ich mir Unterstützung holen kann. Ich spüre die Bvlgari-Kultur in den großartigen Produkten, die in Bezug auf Handwerkskunst und Know-how, Qualität, Harmonie und Design besondere Aufmerksamkeit verlangen.