Skip to content
Acanthus Emerald Mediterranea High Jewelry platinum necklace with emeralds and diamonds, close-up.

Acanthus Emerald
Collier

Die Ara Pacis oder der „Altar des Friedens“ wurde vom ersten römischen Kaiser Augustus errichtet und ist mit einigen der schönsten Reliefs der Antike verziert. Die aufwändig geschnitzten Motive mit Akanthusblumen sind so plastisch in die Fassade eingearbeitet, dass man das Gefühl hat, man könne sie geradezu vom weißen Marmor pflücken. Das überragende Design des Bogens durchschreitet die Epochen und spiegelt sich im Acanthus Emerald Collier wider. Die imposante Kreation vereint Geschichte, zeitlose Handwerkskunst und ewige Schönheit.

Acanthus Emerald Mediterranea High Jewelry platinum necklace with emeralds and diamonds. Full view.
1
2
3

1.

EWIGE SMARAGDE

Sieben tropfenförmige Smaragde – einer für jeden Hügel Roms – mit insgesamt 33,57 Karat stehen im Mittelpunkt des Colliers und erstrahlen mit dem Licht der Ewigkeit. Sie glänzen inmitten von 60 Smaragden im Bufftopschliff, die meisterhaft mit 68 Diamanten im Treppenschliff sowie 53 runden Diamanten im Brillantschliff und Diamant-Pavé kombiniert werden.

2.

EIN ALLUMFASSENDES STREBEN

Das allumfassende Streben nach ästhetischer Perfektion ist Bestandteil von Roms beständigem Vermächtnis. So wurden die Smaragde nach einer geduldigen, mehrjährigen Suche in Kolumbien entdeckt. Es ist überaus selten, zwei – geschweige denn sieben – Smaragde von so außergewöhnlicher Farbe, einem solchen Karatgewicht und einer derartigen Reinheit zu finden, die in perfekter Harmonie zueinander passen.

3.

TRIUMPHALES DESIGN

Das zeitlose Design des Colliers erinnert auf elegante Weise an die Ehrenkränze, welche die Ara Pacis schmücken. Mit kunsthandwerklichem Geschick interpretiert Bulgari die Akanthusblume – ein antikes Symbol für ewiges Leben – als aufwändiges Blumenmuster, das durch die Positionierung der Edelsteine entsteht, neu.

Model wearing the Acanthus Emerald Mediterranea High Jewelry platinum necklace with emeralds and diamonds. Close-up.

Diese prächtige Kreation glänzt mit dem Licht der Antike und ist zugleich ein zeitgemäßes, tragbares Kunstwerk. Durch das aussagekräftige Gewicht der Smaragde liegt das Collier bequem auf der Haut. Die Reinheit der Diamanten im Treppenschliff trifft auf das lückenlos gesetzte Diamant-Pavé. Dank der sorgfältigen Platzierung jedes Edelsteins wird ein perfektes optisches Gleichgewicht erzielt.

Making of the Acanthus Emerald Mediterranea High Jewelry platinum necklace with emeralds and diamonds. Close-up.

Das Ensemble ist ein einmaliges Beispiel für Bulgaris Kunstfertigkeit bei der Gestaltung einzigartiger Kreationen und stellt das Talent und die Vision der begabtesten Kunsthandwerker unserer Zeit unter Beweis. Für eine umfassende Leuchtkraft müssen die Edelsteine eines so prachtvollen Designs sachkundig gefasst werden – insbesondere in Verbindung mit Platin. Damit den Diamanten der größtmögliche Glanz entlockt werden kann, wird jeder einzeln von Hand gesetzt. Das komplizierte Motiv des Colliers erweist der unnachahmlichen Kunstfertigkeit der kaiserlichen Bildhauer eine Hommage.