Skip to content

Fondazione Bvlgari

Ein Engagement für eine strahlende Zukunft

Heute schaffen wir die strahlende Zukunft von morgen. Als Höhepunkt einer Mission, die Teil der Identität der Maison ist, setzt sich Fondazione Bvlgari dafür ein, durch Rücksichtnahme, Großzügigkeit, einen Ansatz des Gebens sowie langfristige Förderung von Kunst, Philanthropie und Savoir-faire die Zukunft sinnvoll zu gestalten und dauerhafte Werte zu schaffen. In der festen Überzeugung, dass das Leben durch die großartige Schönheit der menschlichen Vielfalt bereichert wird, zielt sie darauf ab, das grenzenlose Potenzial und die einzigartige Schönheit zu entdecken, zu fördern und zu schätzen, die in jedem Bereich, in dem sie tätig ist, und in jedem Menschen verborgen sind.

Terme di Caracalla.

Förderung von Kunst

Ein Engagement für die Bewahrung des künstlerischen Erbes durch bedeutungsvolle fördernde Aktivitäten, Initiativen im Bereich der modernen Kunst sowie Partnerschaften mit kulturellen Institutionen.
Education, Philanthropy and Inclusion.

Bildung, Philanthropie und Inklusion

Ein Engagement für den sozialen und wirtschaftlichen Zusammenhalt im Zeichen der Inklusion, um Chancengleichheit für alle zu gewährleisten.
Craftsmanship.

Vermittlung von Savoir-faire

Ein Engagement für das traditionelle Kunsthandwerk, um sicherzustellen, dass dieses mittels eines Unterstützungssystems für die Gemeinschaft der Kunsthandwerker an die nächste Generation weitergegeben wird.

Förderung von Kunst

Der Wert des kulturellen Erbes wurde im Laufe der Zeit dank einer Reihe an fördernden Initiativen von Bvlgari vergrößert. Zu diesen zählen die Finanzierung der Restaurierung der Scala d’Oro in Venedig, der Spanischen Treppe in Rom, der Bodenmosaike der Caracalla-Thermen, der neunzig griechischen und römischen Statuen der Torlonia Sammlung, der Area Sacra am Largo Argentina sowie die neue Beleuchtung des Ara Pacis. Die Maison hat außerdem im Rahmen bedeutungsvoller Partnerschaften, darunter mit der MAXXI Foundation, dem Whitney Museum und der Mailänder Designwoche, zeitgenössische künstlerische Erfahrungen gefördert.

Bildung, Philanthropie und Inklusion

Im Einklang mit Bvlgaris Unterstützung von nachhaltigen philanthropischen Projekten zur Förderung von hochwertiger Bildung, wird Fondazione Bvlgari weiterhin die strategische Partnerschaft mit Save the Children verstärken. Avrora, im Jahr 2016 ins Leben gerufen, um Preise an talentierte Personen aus verschiedenen Bereichen und unabhängig von ihrem Geschlecht zu verleihen, wird zu der offiziellen Plattform der Stiftung, um Pionierinnen und deren bahnbrechende Ideen zu unterstützen. Weitere Initiativen in diesem Bereich sind die Partnerschaft zwischen Bvlgari und den Tribeca Filmfestspielen, die mutige Künstlerinnen unterstützt, sowie die Teilnahme der Maison an dem Projekt Adotta Una Scuola von Altagamma, welches die Beziehung zwischen Schule und Industrie stärken möchte.

Vermittlung von Savoir-faire

Fondazione Bvlgari wird, angetrieben von dem unvergleichlichen künstlerischen Erbe von Bvlgari, neue Partnerschaften eingehen und bestehende stärken, um Berufschancen und spezifische Ausbildungsprogramme für junge Generationen in dem Bereich der Handwerkskunst zu schaffen. Einige bisherige Beispiele sind die Bvlgari Jewelry Academy, eine Ausbildung für Nachwuchstalente der Schmuckmanufaktur in Valenza sowie die Metier d’Excellence LVMH, eine Plattform, um das Handwerk und die Talente der Gruppe weiterzugeben, zu verbessern und zu enthüllen. Die Maison wird außerdem demnächst La Scuola Bvlgari in ihrer Manufaktur Valenza eröffnen, die erste Ausbildungsstätte von Bvlgari für externe Talente.