Skip to content

Der Juwelier der Stars

Während der Blütezeit der Dolce Vita in den 50er- und 60er-Jahren erregte Bvlgari unzweifelhaft die Aufmerksamkeit der Schönen und Reichen aus aller Welt. Dabei halfen erfolgreiche italienische Komödien und die Tatsache, dass die amerikanische Filmindustrie begonnen hatte, Kinofilme und teure Monumentalstreifen in Rom, dem „Hollywood am Tiber“, zu drehen.
Legendäre Filme wie Ein Herz und eine Krone oder Das süße Leben ließen die ewige Stadt in der Vorstellung für immer als magischen Ort erscheinen, den man mindestens einmal im Leben gesehen haben muss.
Gleichzeitig entdeckten Stars wie Elizabeth Taylor, Audrey Hepburn, Ingrid Bergman, Grace Kelly, Anita Ekberg und viele andere die Bvlgari Boutique in der Via Condotti und verliebten sich sowohl auf der Leinwand als auch im echten Leben in den Schmuck von Bvlgari.  
Bis heute sind Bvlgari Kreationen in über 40 Filmen zu sehen – von Wenn das Blut kocht mit Gina Lollobrigida über Casino mit Sharon Stone bis hin zu Mission Impossible mit Tom Cruise – und funkeln auf den roten Teppichen der Oscars, der Golden Globes und der Filmfestspiele von Cannes bis Venedig.

Ingrid Bergman in the movie

Hollywood-Größe Ingrid Bergman in einer Szene des Films „Der Besuch“ (1964) mit einer Schmuckkombination aus Gold und Diamanten (1954–1958).

Model wearing a Bvlgari serpenti necklace

Model Benedetta Barzini trägt Bvlgari Serpenti  Kreationen aus Gold und Emaille für einen Leitartikel der amerikanischen Vogue mit dem Titel „From Italy: The Absolute Jewels“.

Model Veruschka mit einem Bvlgari Sautoir auf einem Bild von Franco Rubartelli, das in einer Vogue-Ausgabe von 1970 erschien.

Anita Ekberg mit ihren Bvlgari Ohrringen bei der Premiere des Films „Boccaccio 70“ in Rom, 1961.

Gina Lollobrigida mit ihren Bvlgari Ohrringen, 1967. 

DIE SAMMLUNG VON ELIZABETH TAYLOR


Elizabeth Taylor wearing Bvlgari jewels
Entdecken
The Bulgari Emerald Brooch The Bulgari Emerald Earings A 23.44 carat Emerald and Diamond Pendant Brooch by Bvlgari

Die persönliche Schmucksammlung von Elizabeth Taylor gilt als eine der Größten der Geschichte.
Der Filmstar war eine leidenschaftliche Liebhaberin von Bvlgari Schmuck und besaß viele einzigartige Kreationen, die stets die Kreativität der Marke zum Ausdruck brachten.
Taylor wusste, was ihr gefiel, und der kühne, prächtige Stil von Bvlgari traf genau ihren Geschmack. Als die Schauspielerin für die Dreharbeiten von Cleopatra nach Rom zog, entwickelte sich diese Affinität zu einer lebenslangen, intensiven Beziehung mit der Marke.
In Erinnerung an die unvergesslichen Besuche in der Via Condotti sagte Taylor einmal: "Einer der größten Vorteile davon, dass Cleopatra in Rom gedreht wurde, war zweifellos Bvlgaris Boutique".
Diese Vorliebe wurde durch ihre Romanze mit Richard Burton weiter bestärkt - ein Liebesverhältnis, das bei den Dreharbeiten begann und mit prächtigem Bvlgari Schmuck besiegelt wurde.
Burton lernte schnell, wie sehr Taylor von Schmuck fasziniert war, und ergriff jede Gelegenheit, ihr neue traumhafte Kreationen zu schenken. 
Die 2011 von Christie’s durchgeführte Versteigerung von Taylors Privatsammlung erzielte einen Rekorderlös und ist bis heute der teuerste Schmuckverkauf der Auktionsgeschichte.
Bei dieser Versteigerung und anderen privaten Transaktionen kaufte Bvlgari neun Stücke zurück, die heute Teil der Bvlgari Heritage Kollektion sind und Taylors Liebe zur Marke und ihren unfehlbaren Sammlerblick perfekt widerspiegeln.

Collier aus Platin mit Smaragden und Diamanten, 1962. Der Anhänger kann separat als Brosche getragen werden. Bvlgari Heritage Kollektion.

Ring aus Platin mit Smaragd und Diamanten, 1961. Bvlgari Heritage Kollektion.

Sautoir aus Platin mit Saphiren und Diamanten, 1969. Bvlgari Heritage Kollektion.

Trombino Ring aus Platin mit Saphir und Diamanten, 1971. Bvlgari Heritage Kollektion.

Collier aus Gold mit byzantinischen Goldmünzen und Diamanten, 1975. Bvlgari Heritage Kollection.

Spiegel aus Gold mit Türkis, 1962. Bvlgari Heritage Kollektion.

STARS GLÄNZEN IN BVLGARI


Die magische Verbindung von Bvlgari mit der Filmwelt ist nach wie vor eine bedeutende Inspirationsquelle. Sei es, um Romantik zu zelebrieren, Filmoutfits zu vervollständigen oder einfach, um sich selbst eine Freude zu machen: Schmuckstücke von Bvlgari zieren weiterhin die charismatischsten, überragenden Berühmtheiten ihrer Zeit und verstärken – auf und abseits der Leinwand – die ihnen innewohnende Ausstrahlung.

DIE GESCHICHTE VON BVLGARI

DIE GESCHICHTE VON BVLGARI
Entdecken

IKONEN

IKONEN
Entdecken

BVLGARI & ROM

BVLGARI & ROM
Entdecken