Skip to content Skip to Gift Finder Sticky Banner

Philanthropie

Zu viele Kinder können ihre Ziele nicht erreichen, weil ihre mangelnde Bildung sie in einer Armutsspirale festhält, sodass Bvlgari im Jahr 2009 beschloss, sich für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt einzusetzen.




Save the Children



Gemeinsam mit "Save the Children" lancierte Bvlgari eine Kampagne von beispiellosem Ehrgeiz und Ausmaß, bei der ein Teil der Einnahmen aus dem Verkauf von Schmuckstücken, die eigens von Bvlgari für die Aktion entworfen wurden, an den Wohltätigkeitsverband gegeben wird.


Jean-Christophe Babin Ceo of Bvlgari

Die Sonderkollektion im Stil der unverkennbaren Schmucklinie B.zero1 ist in Bvlgari Boutiquen weltweit sowie in ausgewählten Kaufhäusern und auf der Bvlgari Website (in den USA und Japan) erhältlich. Sie besteht aus einem Ring um die 560$, einem Armband um die 580$ und einem Anhänger um die 620$, von denen je 100$ an den Wohltätigkeitsverband gegeben wird. In fast neun Jahren entwickelte sich die Partnerschaft zu einer starken und langfristigen Beziehung, die weltweit mehr als 80 Millionen $ gesammelt hat. Der renommierte Fotograf Fabrizio Ferri unterstützte die Initiative aktiv, indem er seine Zeit und sein Talent zur Verfügung stellte. Im Laufe der Jahre hat er mehr als 250 Stars fotografiert, die ihre Unterstützung als Botschafter leisteten, indem sie sich mit den Save the Children Schmuckstücken ablichten ließen, oft mit erhobenen Händen im Dienste des guten Zweckes. Die erste Kampagne wurde unter dem Titel STOP.THINK.GIVE lanciert, gefolgt von RAISE YOUR HAND. Eine halbe Million Kunden hat Schmuckstücke der Save the Children Kollektion gekauft.



Diese wegweisende Partnerschaft vereint den prominenten Einfluss einer Luxusmarke mit der praktischen Erfahrung einer NGO, um die Leben von mehr als 1 Million Kindern in 33 Ländern zu verbessern. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Nothilfe, der Armutsbekämpfung, der Bildung und der Stärkung von Jugendlichen. Bvlgaris Spendenerlös hilft gefährdeten Kindern in 33 Ländern, namentlich in: Albanien, Afghanistan, Australien, Äthiopien, Bolivien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, China, Demokratische Republik Kongo, Elfenbeinküste, El Salvador, Haiti, Indien, Indonesien, Italien, Japan, Jordanien, Kenia, Kolumbien, Kosovo, Malawi, Mexiko, Montenegro, Mosambik, Nepal, Sambia, Serbien, Südsudan, Spanien, Uganda, USA, Vereinigtes Königreich und Vietnam.



MADEREAL ist der neue Slogan der Partnerschaft im Jahr 2018, mit dem Bvlgari und Save the Children die Geschichten derer erzählt und gefeiert werden, die dank der Partnerschaft ihr Leben mit Entschlossenheit und Mut verändert haben. „Vor neun Jahren hat die Partnerschaft mit Save the Children als verwegener Traum begonnen: Wir wollten Millionen von Kinder stärken, damit sie durch die Macht der Bildung eine bessere Zukunft für sich aufbauen können“, so Jean-Christophe Babin, der CEO von Bvlgari. „Denn wir wissen, dass man sich einen Wunsch – ähnlich wie ein kostbares Schmuckstück – zuerst vorstellen muss. Fast ein Jahrzehnt später sind wir stolz auf diesen Traum und auf den Mut, den wir mit Save the Children bewiesen haben, als wir ihn wahr gemacht und einer Million Kindern dabei geholfen haben, große Träume zu hegen. Wir gehen noch weiter, mit Ehrgeiz, Mut zur Hoffnung, Engagement für großartige Leistungen und unerschütterlicher Entschlossenheit, damit noch viele weitere Wünsche wahr werden. Ein wahr gewordener Traum kann Großes vollbringen. Das bedeutet #madereal.“


SAVE THE CHILDREN

lorem img alt A
Entdecken

The assortment

Save the children one-band sterling silver ring with black ceramic: discover the collection
Entdecken