GRÖSSENBERATER FÜR RINGE

FINDEN SIE IHRE PERFEKTE RINGGRÖSSE

  • Drawing of Bvlgari ruler Maßband
  • Image of B.Zero1 rings with creative background. B.zero1 Ringgröße

RINGGRÖSSE MESSEN

Benutzen Sie ein flexibles Maßband oder laden Sie das BVLGARI MASSBAND herunter.

Ringgröße Fingerumfang Entspricht grösse
EU US mm Inch --
41 1.5 41 1.61 --
42 2 42.3 1.66 --
43 2.5 43.6 1.71 --
44 3 44.2 1.740 --
Mehr anzeigen
45 3 1/2 45.5 1.790 XS
46 3 3/4 46.1 1.815 XS
47 4 1/4 47.4 1.865 XS
48 4 1/2 48.0 1.890 S
49 5 49.3 1.941 S
50 5 1/2 50.6 1.991 S
51 5 3/4 51.2 2.016 M
52 6 1/4 52.5 2.066 M
53 6 1/2 53.1 2.091 M
54 7 54.4 2.141 L
55 7 1/4 55.0 2.167 L
56 7 3/4 56.3 2.217 L
57 8 1/4 57.6 2.267 XL
58 8 1/2 58.2 2.292 XL
59 9 59.5 2.342 XL
60 9 1/4 60.1 2.368 XXL
61 9 3/4 61.4 2.418 XXL
62 10 62.1 2.443 XXL
63 10 1/2 63.3 2.493 XXXL
64 10 3/4 64.0 2.518 XXXL
65 11 1/4 65.2 2.569 XXXL
66 11 3/4 66.5 2.619 --
67 12 67.2 2.644 --
68 12 1/2 68.4 2.694 --
69 12 3/4 69.1 2.719 --
70 13 1/4 70.3 2.769 --
71 13 1/2 71 2.79 --
72 13 3/4 72.2 2.83 --
73 14 73 2.86 --
74 14 1/4 74.2 2.91 --
75 15 75 2.94 --
76 15 1/4 76.2 2.99 --
Weniger anzeigen

Benutzen Sie ein weiches Maßband oder laden Sie das Bulgari Maßband herunter. Achten Sie dabei darauf, dass im Druckdialogfenster die Option „Anpassen“ nicht ausgewählt ist. Legen Sie anschließend das Maßband um die Stelle Ihres Fingers, an der Sie den Ring später tragen möchten. Lesen Sie die Maße ab und vergleichen Sie diese mit der Größentabelle für Damen- und Herrenringe.

DIE PERFEKTE B.ZERO1 RINGGRÖSSE

B.zero1 Ringhöhe
Band mm inch
1 band 4,8 0,19
2 bands 8,3 0,33
3 bands 9,3 0,36
4 bands 11,9 0,47
5 bands 13,8 0,54

Aufgrund des einzigartigen Designs der Bvlgari B.zero1 Ringe unterscheidet sich die Größe von den Standardgrößen für Ringe. Wenn Sie einen B.zero1 Ring kaufen, benötigen Sie diesen für die richtige Passform wahrscheinlich zwei Nummern größer.
Weitere Einzelheiten finden Sie in der Größentabelle für Bulgari B.zero1 Ringe.

GRÖSSENBERATER FÜR ARMBÄNDER

FINDEN SIE IHRE PERFEKTE GRÖSSE MIT DER GRÖSSENTABELLE FÜR ARMBÄNDER

GRÖSSE ARMBANDLÄNGE (cm) UMFANG (Inches)
XXS 12 4.724
XXS - XS 12 - 14 -
XS 14 5.511
S 15 5.905
Mehr anzeigen
S - M 15 - 17 -
S/M 16 6.299
M 17 6.692
M - L 17 - 19 -
M/L 18 7.086
L 19 7.480
L - XL 19 - 21 -
L/XL 20 7.874
XL 21 8.267
Weniger anzeigen

Nehmen Sie ein Maßband und legen Sie es um Ihr Handgelenk herum, genau unter den Handwurzelknochen. Vergewissern Sie sich, dass es nicht zu eng sitzt und sich bequem drehen lässt. Die Zahl, die über dem Anfang des Maßbands liegt, gibt den Umfang Ihres Handgelenks an. Lesen Sie die Maße ab und vergleichen Sie sie mit der Bulgari Größentabelle für Armbänder: Dies zeigt Ihre Armbandgröße an. Bitte beachten Sie, dass die Maßangaben in der Größentabelle sich auf die tatsächliche Länge des Armbands beziehen. Sollten Sie eine Zwischengröße haben, empfehlen wir Ihnen, sich für die größere Größe zu entscheiden.

GRÖSSENBERATER FÜR LEDERARMBÄNDER

FINDEN SIE DIE PERFEKTE GRÖSSE MIT DER GRÖSSENTABELLE FÜR ARMBÄNDER

GRÖSSE UMFANG HANDGELENK (CM)
MIN / MAX
UMFANG HANDGELENK (ZOLL)
MIN / MAX
Größe 1 14.5 - 22 5.7 - 8.7
Größe 2 14 - 16 5.5 - 6.3
Größe 3 12.5 - 22 4.9 - 8.7
Größe 4 15.5 - 17.5 6.1 - 6.9
GRÖSSE UMFANG HANDGELENK (CM/ZOLL)
XS 14.4 - 5.7
S 16.5 - 6.5
M 17.5 - 6.9
L 18.5 - 7.2

Nehmen Sie ein Maßband und legen Sie es um Ihr Handgelenk herum, genau unter den Handwurzelknochen. Vergewissern Sie sich, dass es nicht zu eng sitzt und sich bequem drehen lässt. Die Zahl, die über dem Anfang des Maßbands liegt, gibt den Umfang Ihres Handgelenks an. Lesen Sie die Maße ab und vergleichen Sie sie mit der Bulgari Größentabelle für Armbänder: Dies zeigt Ihre Armbandgröße an. Bitte beachten Sie, dass die Maßangaben in der Größentabelle sich auf die tatsächliche Länge des Armbands beziehen. Sollten Sie eine Zwischengröße haben, empfehlen wir Ihnen, sich für die größere Größe zu entscheiden.

Skip to content
1970, ECLECTIC CREATIVITY in High Jewelry

1970er: EKLEKTISCHE KREATIVITÄT

In den 70er-Jahren wies Bulgaris Design eine Vielzahl von Motiven auf: kantige Formen, leuchtende Farben, ovale Elemente mit Cabochons, Goldfassungen mit Diamanten und Ketten mit abgerundeten, flachen Gliedern. Alle Arten von Haute-Joaillerie-Schmuckstücken fanden Verwendung, insbesondere Sautoirs, die damals ein riesiger Trend waren. Bulgari wandte sich neuen Inspirationen zu: Das Ergebnis waren große Cabochons oder geschliffene Smaragde aus der indischen Tradition des 17. Jahrhunderts, das Lotosblütenmotiv der ägyptischen Kunst in neuen, farbigen Varianten, eine Brosche mit einer Ansicht des Berges Fuji und Sautoirs mit fernöstlichen Buddha-Miniaturen als Anhänger. Im Einklang mit dem Geist der Pop-Art wurden Alltagsgegenstände wie Spielkarten und Eiscreme in spielerische Schmuckstücke verwandelt, während 1973 die Linie Star Spangled Banner nach der Expansion des Unternehmens in die USA die Farben der amerikanischen Flagge aufgriff. „Optische“ Schmuckstücke wiederholten geometrische Motive abwechselnd in zwei oder drei Farbtönen. Gelbgold vermittelte das Konzept von tragbarem und zugleich luxuriösem Schmuck und wurde ein Markenzeichen von Bulgari. Dadurch konnten selbst die wertvollsten Schmuckstücke auch auf ungezwungene Art getragen werden.

Bulgari „Berg Fuji“-Brosche aus Gold und Platin mit Perlmutt, mehrfarbiger Emaille und Diamanten, 1971

„Berg Fuji“-Brosche aus Gold und Platin mit Perlmutt, mehrfarbiger Emaille und Diamanten, 1971

Bulgari „Spielkarten“-Anhänger und -Brosche aus Gold mit Perlmutt, Koralle, Onyx und Diamanten, 1972–1975

„Spielkarten“-Anhänger und -Brosche aus Gold mit Perlmutt, Koralle, Onyx und Diamanten, 1972–1975

Bulgari „Blumen“-Brosche aus Platin mit Smaragd sowie farblosen Diamanten und gelben Diamanten, 1969

„Blumen“-Brosche aus Platin mit Smaragd sowie farblosen Diamanten und gelben Diamanten, 1969

Bulgari Brosche aus Gold mit amerikanischer Silbermünze und Diamanten, 1973

Brosche aus Gold mit amerikanischer Silbermünze und Diamanten, 1973

Bulgari „Buddha“-Sautoir aus Gold mit Malachit, Amethysten, Smaragden, Saphiren, Lapislazuli, Rubinen und Diamanten, 1971

„Buddha“-Sautoir aus Gold mit Malachit, Amethysten, Smaragden, Saphiren, Lapislazuli, Rubinen und Diamanten, 1971

Bulgari „Star Spangled Banner“ Brosche aus Gold mit Koralle, Lapislazuli und Diamanten, ca. 1975

„Star Spangled Banner“ Brosche aus Gold mit Koralle, Lapislazuli und Diamanten, ca. 1975

Bulgari Tubogas Halsreif aus zweifarbigem Gold mit griechischen Silbermünzen, 1974

Tubogas Halsreif aus zweifarbigem Gold mit griechischen Silbermünzen, 1974

Bulgari Sautoir aus Gold mit gelben und blauen Saphiren, Achat, Citrinen und Diamanten, 1972

Sautoir aus Gold mit gelben und blauen Saphiren, Achat, Citrinen und Diamanten, ca. 1972

Bulgari „Eiscreme“-Broschen aus Gold mit Amethyst, rosa Koralle, gelbem und grünem Chalzedon sowie Diamanten, 1986

„Eiscreme“-Broschen aus Gold mit Amethyst, rosa Koralle, gelbem und grünem Chalzedon sowie Diamanten, ca. 1986

Bulgari Halskette aus Gold mit Smaragd, Rubinen und Diamanten, 1969

Halskette aus Gold mit Smaragd, Rubinen und Diamanten, 1969