Skip to content Skip to Gift Finder Sticky Banner
Barocko Horti Farnesiani High Jewellery yellow gold necklace with cabochon tanzanites, rubellites, emeralds and aquamarines and diamonds

Cabochon Exuberance
Collier

Button

Das Cabochon Exuberance Collier ist eine Hommage an eine der mächtigsten römischen Adelsfamilien und wurde von den Farnesischen Gärten inspiriert, einem spektakulären versteckten Ort im Herzen der Ewigen Stadt, in dem zu Zeiten des Barocks luxuriöse Soireen veranstaltet wurden. Bvlgari schöpft seine Inspiration aus dem dekorativen Motiv der malerischen Fassade des Pallazo und entwirft eine mutige Schmuckkreation mit großzügigem Volumen, prächtigen Farben und raffinierten Details in Hülle und Fülle.

Barocko Cabochon Exuberance High Jewellery Collier aus Gelbgold mit Tansaniten im Cabochonschliff, Rubelliten, Smaragden, Aquamarinen und Diamanten.
1
2
3

1.

FARBEXPLOSION

Jeder dieser spektakulären Edelsteine könnte auch alleine das Herzstück einer Schmuckkreation bilden: Mit seinem MAI TROPPO Ansatz, kombiniert Bvlgari sie aber in einem einzigen fantastischen Collier und erzeugt so eine kühne Farbexplosion.

2.

CABOCHON BEAUTY

Das Cabochon Exuberance Collier besticht mit drei Tansaniten (180,88 Kt.), drei Turmalinen (123,98 Kt.), 4 Aquamarinen (182,68 Kt.) sowie einem Rubelliten (32,98 Kt.) und erweist Bvlgaris legendärstem Edelsteinschliff mit seiner makellosen Glätte und Geschmeidigkeit alle Ehre.

3.

KOMPROMISSLOSES DESIGN

Einmaliges verlangt nach Einmaligem: Jeder Edelstein wird – wie zahlreiche eigenständige Meisterwerke – von einem opulenten Design umrahmt, das die Pracht und verschwenderische Schönheit der barocken Architektur heraufbeschwört.

Peacock with model wearing Barocko High Jewellery necklace and earrings with coloured gems and a Serpenti High Jewellery watch.

Bvlgari beschreitet neue Wege in High Jewellery und treibt Innovationen durch Kreativität und Savoir-faire voran. Elf Edelsteine im Cabochonschliff, die in Qualität, Farbe und Gewicht außergewöhnlich sind, verschmelzen zu einer einzigen Schmuckkreation, zu einem seltenen Edelsteinbesatz, der mit Geduld und Entschlossenheit angefertigt wurde. Die unterschiedlichen Formen und Abmessungen der Edelsteine stellten die Kunsthandwerker vor die Herausforderung, individuelle technische Lösungen zu finden und gleichzeitig eine harmonische Struktur beizubehalten.

Sketch of the Barocko High Jewellery yellow gold necklace and earrings with tanzanites, rubellites, emeralds, aquamarines and diamonds.

Einmal mehr lässt sich Bvlgari von Roms unvergleichlicher architektonischer Pracht zu einer kühnen und beispiellosen Schmuckkreation inspirieren und entwirft opulent dekorierte Fassungen aus Gold, die jeden einzelnen Edelstein der Kreation umschließen. In Anlehnung an die vielfältig geformten Fenster der Bauwerke in den Farnesischen Gärten kombiniert das ornamentale Motiv in perfekter Weise Bvlgaris kühnen Sinn für Schönheit mit Inspirationen des Barocks und dem stets extravaganten Geist der Stadt Rom.

Model wearing the Bvlgari Barocko Green Dream High Jewellery necklace and earrings in platinum with emeralds and diamonds, close up.

Model wearing the Wings of Rome platinum necklace with diamonds from the Bvlgari Barocko High Jewellery collection, Roman background.

Model wearing a Barocko High Jewellery yellow gold necklace and earrings with amethyst and pink tourmaline beads, pearls and diamonds.

Model wearing a Barocko High Jewellery bracelet in platinum with diamonds and a large central emerald, close up shot.

Model wearing a Divas' Dream High Jewellery platinum necklace with diamonds and sapphires, and other jewels from the Barocko collection.

Video