Skip to content

Octo Tourbillon Uhr

bulgari

Ref . 102956

Octo Tourbillon Uhr

Ref . 102956

Octo Tourbillon Sapphire Uhr mit mechanischem Manufakturwerk, fliegendem Tourbillon, Handaufzug, Gehäuse aus Platin mit 88 Diamanten im Baguetteschliff, rhodinierten Brücken mit weiß lumineszierenden Stabindizes aus ITR2 & SLN®, Gehäusemittelteil aus Saphirglas, skelettiertem Zifferblatt und Armband aus schwarzem Alligatorleder

inkl. MwSt.

Kontaktieren Sie uns

Die Octo Tourbillon Sapphire, Ausdruck einer kühnen und doch eleganten Vision der Uhrmacherkunst, vereint großartiges, italienisches Schmuckdesign mit Schweizerischem Savoir-faire: Sie ist ein moderner, urbaner Zeitmesser, der sich durch eine kraftvolle Ästhetik, strahlende Transparenz und funkelnde Leuchtkraft auszeichnet. Während die Gehäuseseiten aus synthetischem, besonders widerstandsfähigem Saphirglas den Blick auf das Wunder der Technik im Inneren freigeben, betonen lumineszierende Details das junge, urbane Wesen dieses außergewöhnlichen Zeitmessers. Im 15. und 16. Jahrhundert fertigten italienische Künstler wie Leonardo da Vinci höchst innovative und zeitlos schöne Meisterwerke an. Die Octo greift diesen schöpferischen, innovativen Geist wieder auf und kombiniert ein achteckiges Design – inspiriert von der um 310 n. Chr. erbauten römischen Maxentiusbasilika – mit einer außergewöhnlichen Mechanik und besonders modernen Materialien. Octo Tourbillon Sapphire Uhr mit mechanischem Manufakturwerk, fliegendem Tourbillon, Handaufzug, Kaliber BVL 206, 44 mm Gehäuse aus Platin mit 88 Diamanten im Baguetteschliff (~6,6 Kt.), Kaliber mit rhodinierten Brücken mit weiß lumineszierenden Stabindizes aus ITR2 & SLN®, Gehäusemittelteil aus Saphirglas, Röhrchen mit weißem SLN®, skelettiertem Zifferblatt, Armband aus schwarzem Alligatorleder und Zweifachfaltschließe aus 18 Karat Weißgold mit Diamanten.
Funktionen: Tourbillon
Materialien: Platinum
Vollständig in den Bulgari Manufakturen in der Schweiz gefertigt, wurde jede Bulgari Uhr so konzipiert, dass sie der ausgeklügelten Präzision des Schweizer Know-hows und dem Erfindungsreichtum italienischer Kreativität Ausdruck verleiht, wobei die Traditionen dieser beiden Länder auf dem Höhepunkt ihrer Handwerkskunst miteinander verschmolzen werden.