Uhr

Mit einem Wunder der Natur vereint die BVLGARI BVLGARI Uhr Bvlgaris Gespür für markante Schmuckkreationen und seine Fachkenntnis in der exquisiten Disziplin der Miniatur-Malerei. Die kostbare Uhr wird von der strahlenden Schönheit eines Papageien unterstrichen, der seine Flügel vor einem Himmel von weißen Diamanten ausbreitet. In einer raffinierten Goldgravur in Champlevé-Technik umgesetzt, sitzt der Vogel in einem tropischen Dschungel-Dekor mit einer meisterlich ausgeführten Miniatur-Malerei in 15 leuchtenden Farben. Diamanten in Neige Pavé-Technik funkeln wie blühende Blumen, in einem prächtig strahlenden Strauß. Das Zifferblatt zeigt ein raffiniertes Tourbillon mit seinen hoch komplexen Bauteilen und wird von den zeitgemäßen Linien des markanten BVLGARI BVLGARI Designs gerahmt. BVLGARI BVLGARI Uhr mit mechanischem Manufakturwerk, Automatikaufzug, Kaliber BVL 263, durchsichtigem Tourbillon, Saphirbrücke und Schwungmasse aus 22 Karat Gold. 37 mm Gehäuse aus 18 Karat Weißgold, Lünette mit 36 Diamanten im Brillantschliff (~2,88 Karat) und Krone aus 18 Karat Weißgold mit einem Rubellit. Handdekoriertes Zifferblatt mit Miniaturmalerei mit einem Papagei-, Blumen- und Blätter-Motiv, halb ausgefasst mit 226 Diamanten im Brillantschliff (~0,68 Karat), weißvergoldete Zeiger, Armband aus rotem Alligatorleder mit Dornschließe aus 18 Karat Weißgold. Limitierte Auflage von 50 Exemplaren.


Gehäusegröße: 37 mm
Armbandmaterial: Alligatorleder
Funktion: Tourbillon
Aufzug: Automatik

Von den römischen Wurzeln der Marke bis zur eleganten Fusion von Kultur und Modernität. Das charakteristische BVLGARI BVLGARI Logo ist von den Schriftzügen auf antiken Münzen inspiriert. Die BVLGARI BVLGARI Schmuckkollektion funkelt in vielen Facetten und verkörpert die Kühnheit italienischen Designs.

Vollständig in den Bulgari Manufakturen in der Schweiz gefertigt, wurde jede Bulgari Uhr so konzipiert, dass sie der ausgeklügelten Präzision des Schweizer Know-hows und dem Erfindungsreichtum italienischer Kreativität Ausdruck verleiht, wobei die Traditionen dieser beiden Länder auf dem Höhepunkt ihrer Handwerkskunst miteinander verschmolzen werden.